Große Pläne von William Hill für 2013 ?

Der Online Glücksspielriese William Hill beabsichtigt noch größer zu werden und plant derzeit scheinbar Playtech 2013 im Joint Venture Projekt auszubezahlen und das gesamte Aktienpaket zu übernehmen.

Der Online Glücksspielriese William Hill beabsichtigt noch größer zu werden und plant derzeit scheinbar Playtech 2013 im Joint Venture Projekt auszubezahlen und das gesamte Aktienpaket zu übernehmen.

Den Gerüchten zufolge plant der Glücksspielriese William Hill für 2013 die größte Übernahme bisher und beabsichtigt den erfolgreichen Entwickler von Online Casinosoftware Playtech aus dem William Hill Online Projekt auszukaufen.

Viele meinten, dass der größte Glücksspielanbieter Großbritanniens, William Hill aufgrund der wirtschaftlichen Krise in England einen Profitrückgang erleben würde. Diese Krise hielt jedoch die Zocker nicht davon ab auf Fußball und andere beliebte Sportarten zu setzen oder Online Blackjack, Poker, Bingo oder Casinospiele zu spielen.

Der Geschäftsführer von William Hill, Ralph Topping erklärte, dass der steigende Profit darauf zurückzuführen sei, dass der Arbeiter auf bestimmte Vergnügen einfach nicht bereit ist zu verzichten. Da der durchschnittliche Engländer sich kein neues Auto leisten kann und selbst im Urlaub sparen muss, da möchte er zumindest etwas Vergnügen im Leben beibehalten.

Scheinbar setzen die Kunden immer nur kleine Summen auf einmal in den Wettbüros von William Hill, durchschnittlich 3-4 GBP. Auf alle Fälle wurden die Einkünfte von William Hill nicht beeinträchtigt.

Die Geschäfte von William Hill expandieren, doch 92% der Einkünfte kommen aus Großbritannien. William Hill beabsichtigt bis zum Ende des Jahres 200 neue Arbeitsstellen in dreißig von vierzig landbasierten Wettbüros zu schaffen. Dieser Wille nach Wachstum zeigt sich auch in den Plänen auch online weiter zu expandieren. Im letzen Jahr erwarb William Hill den amerikanischen Online Sportwettenanbieter Brandywine und sicherte sich Lizenzen sowohl in Italien als auch in Spanien für sein eigenes Sportwettenangebot.

Zwischen Playtech und William Hill besteht eine Partnerschaft, wobei Playtech 29% der Aktien von William Hill Online besitzt. Nach einem internen Konflikt sieht es so aus, als würde William Hill 2013 versuchen den 29% Anteil aufzukaufen.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino super 4 All rights reserved.